Quantcast

So wählen Sie Wanderhosen aus

MIER Women's Outdoor Hiking Travel Cargo Pants

Das Wandern ist ganz einfach spannend. Die zahlreichen Bergketten in der Natur bieten unbegrenzte Wandermöglichkeiten. Wie wir wissen, ist häufig Wandern erforderlich, um abwechslungsreiches Gelände zu erreichen. Daher ist es notwendig, die richtige Wanderausrüstung vorzubereiten. Wanderhosen sind ein wichtiges Teil der Wanderausrüstung, aber eines, das wir oft als selbstverständlich ansehen.

Warum also die Wanderhose eine wichtige Rolle spielen?

Spezielle Wanderhosen sind perfekt für unsichere Wetterbedingungen wie Regen oder sengende Sonne. Das Tragen von Wanderhosen ist das Geheimnis, um die Wärme und Trockenheit Ihres Körpers bei allen Arten von Wanderungen zu bewahren. Sobald Sie in einer Wanderhose wandern, lassen Sie die Blue Jeans und die schäbigen Shorts für immer zu Hause.

Neben anderen Vorteilen sollte die richtige Wanderhose hoch atmungsaktiv, leicht, schnell trocknend, dehnbar und mit genügend Taschen ausgestattet sein. Und auch fit mit Bewegungsfreiheit. Was ist mit Wanderhosen, die wanzenabweisend sind oder ein hohes Maß an Sonnenschutz bieten? All dies sind wichtige Variablen bei der Auswahl der besten Wanderhose.

  • Atmungsaktivität

Für Sommerwanderungen benötigen Sie ein atmungsaktives, leichtes Material, das Ihnen hilft, kühl zu bleiben. Vielleicht möchten Sie eine Drei-Jahreszeiten-Hose oder eine, die Sie für den Winter überziehen können, aber wenn Sie vorhaben, im Hochsommer zu wandern, kaufen Sie dafür. Überhitzung macht Sie unglücklich oder schlimmer. Die meisten Wanderhosen sind vollsynthetisch, was dazu beiträgt, dass sie schnell trocknen, wenn Sie schwitzen. Einige verfügen auch über Mesh-Einsätze und/oder Taschen, um die Luftzirkulation zu unterstützen.

  • Leicht

Leichte Wanderhosen sind aus starkem Nylon und Spandex gefertigt und wiegen weniger als selbst eine Baumwollshorts. Bei längeren Wanderungen sorgt die große Gewichtsersparnis für mehr Komfort und bringt dem Wanderer mehr Freude.

  • Schnelltrocknend

Durch die Nylonkonstruktion trocknen Wanderhosen sehr schnell. Wenn die Hose nass wird, trocknet sie auch während des Tragens in wenigen Minuten aus. Aufgrund des Nylonmaterials, das kein Wasser hält oder aufnimmt, sind Wanderhosen ideal für Wanderungen, bei denen Bachüberquerungen durchgeführt werden müssen oder wo die Möglichkeit von stürmischem, nassem Wetter besteht. Die Besonderheit, die „Hose trocken“ zu halten, ist besonders wichtig in Berggebieten, wo die Kälte oft mit Regenwetter einhergeht. Ein Wanderer, der bei kalten Temperaturen eine nasse Blue Jeans trägt, hinterlässt eine „unvergessliche“ Wandertour.

  • Dehnung & Haltbarkeit

Ein weiteres wichtiges Merkmal, auf das Sie achten sollten, ist die Dehnung, insbesondere wenn Sie in unwegsamem Gelände wandern. Wenn Sie Ihre Beine hoch und über Hindernisse bringen müssen, werden Sie dem Stoff nachgeben wollen. Die meisten MIER-Wanderhosen mischen Nylon mit Spandex, um diese Dehnung zu gewährleisten. Typischerweise ist der Stoff umso flexibler, je höher der Spandex-Anteil ist. Abgesehen von der Strapazierfähigkeit des Stoffes selbst – die Sie durch Überprüfungen der Ausrüstung zusammen mit Trial-and-Error lernen – gehören zu den Merkmalen, die die Strapazierfähigkeit erhöhen, verstärkte Nähte sowie verstärkte Knie- und Rückwände. Schwerere Stoffe oder Stoffe mit dichterer Webart sind vielleicht haltbarer, aber das muss auch gegen die Atmungsaktivität in den Sommermonaten abgewogen werden.

  • Taschen und zusätzliche Funktionen

Wanderhosen haben normalerweise viele und oft große, gut gestaltete Taschen, die eine einfache Aufbewahrung und einen einfachen Zugriff auf wichtige Dinge wie Karten, kleine Digitalkameras, Lippenbalsam und andere Gegenstände ermöglichen, die am besten „in Person“ statt in einer Hüfttasche oder einem Tagesrucksack aufbewahrt werden , ohne Ihren Rucksack zu durchsuchen. Die vielen Taschen an Wanderhosen sind immer praktisch und eignen sich perfekt, um Sonnencreme, Knabbereien, Telefone und andere kleine Gegenstände "in Person" aufzubewahren, anstatt sie in einem Rucksack zu vergraben. Das nennen wir auch „Ultralight“. Zusätzliche Features können eine gute Hose zu einer großartigen Hose machen. Gut platzierte Taillenbänder scheuern nicht unter dem Hüftgurt Ihres Rucksacks. Verstärkte Hosenbündchen können ein Ausfransen verhindern.

  • Stil & Passform

Zu guter Letzt gibt es noch den Style-Faktor. Dies ist alles eine persönliche Präferenz. Das wichtigste Element, das beim Stil berücksichtigt werden muss, ist die Passform. Die Passform kann im Allgemeinen in schmal, normal und locker unterteilt werden. Obwohl es viele Unterschiede zwischen und sogar innerhalb der Passformen verschiedener Marken gibt, sind diese drei Kategorien ein guter Ausgangspunkt, um die richtige Passform für Sie zu finden.

Darüber hinaus sind dies die Schlüsselfaktoren, auf die Sie bei der Auswahl von Wanderhosen achten sollten. MIER Wanderhosen haben eine enorme Wertschätzung erfahren – dank leichtem, schnell trocknendem, strapazierfähigem Material, vielen Taschen, sogar wasserabweisender Funktion und stilvollem Design. Sie sind wirklich die bequemsten Wanderhosen, die man besitzen kann! Hüpfen Sie einfach zu unseren Kollektionen und sehen Sie sich um!